SEMINARE UND KURSE

Pilot HanauSEMINARE UND KURSE

SEMINARE UND KURSE

 

PILOT bietet eine Reihe von interessanten Seminaren, Kursen und Projekttagen für Jugendliche und junge Erwachsene an:

 

Vom Wunschberuf zum Berufswunsch

Dieses Seminar bereitet Jugendliche und junge Erwachsene auf die Ausbildungsplatzsuche vor. Die Teilnehmenden erstellen eine komplette Bewerbungsmappe und suchen auf dem regionalen Ausbildungsmarkt nach offenen Ausbildungsplätzen.

 

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden den Ablauf und mögliche Inhalte von Vorstellungsgesprächen kennen. Mittels Rollenspiel üben die Jugendlichen Gesprächssequenzen und werten diese gemeinsam aus. Der positive Blick auf das vorhandene Potenzial der Teilnehmenden spielt dabei eine zentrale Rolle. Ziel ist, den Jugendlichen Sicherheit für ein Bewerbungsgespräch zu vermitteln.

 

So komme ich gut an

»Wie komme ich gut an« – so die Fragestellung im Seminar. Ziel ist, Verhaltenssicherheit in offiziellen Situationen in Schule oder Betrieb aber auch in der Freizeit, etwa beim Restaurantbesuch, zu vermitteln. Schwerpunkte sind Höflichkeit, der erste Eindruck, angemessene Kommunikation, Selbstdarstellung und Selbstreflexion.

 

City Bound – Elebnisorientiertes Lernen in der Stadt

Das handlungsorientierte Verfahren verfolgt das Ziel, Jugendlichen im Kontakt mit fremden Menschen und anderen Lebenswelten Lernerfahrungen mit der Methode »Lernen durch Erleben« zu ermöglichen. City Bound  bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, mit neuen Erfahrungen im bekannten Lebens- und Erfahrungsraum Stadt, sich selbst zu entdecken und die Beziehungen zu anderen Menschen zu hinterfragen. Die Teilnehmenden testen ihre Fähigkeiten in der Kommunikation mit fremden Menschen.

 

Zusammen sind wir stark

Seminare für die Vermittlung sozialer und kommunikativer Kompetenzen können je nach Gruppenanforderung mit unterschiedlichen Schwerpunkten gestaltet werden. Derzeit bieten wir die Themenkomplexe »Kulturelles Verständnis« sowie »Teamarbeit« oder »Zusammearbeit in der Klassengemeinschaft« an.

 

Berufsorientierung in Konfi-Gruppen

Im Rahmen des Konfirmationsunterrichts tauschen sich Konfirmandinnen und Konfirmanden über ihre persönlichen Begabungen und Interessen sowie über ihre Berufswünsche aus. In praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden ihre individuellen Fähigkeiten neu kennen und erfahren, wie der Weg in Ausbildung und Beruf gelingt.

 

Kompetenzfeststellungsverfahren

In Kompetenzfeststellungsverfahren werden personale, soziale und methodische Kompetenzen erfasst.
Durch handlungsorientierte Übungen werden Fähigkeiten wie Arbeitsplanung, Feinmotorik und Sorgfalt ebenso sichtbar wie Kontaktfähigkeit, Vorstellungsvermögen und Kritisierbarkeit.
Die Teilnehmenden gewinnen Klarheit über ihre persönlichen Neigungen als Grundlage der individuellen beruflichen Orientierung.

 

Generelles

Die Gruppengröße für Seminare, Kurse und Projekttage variiert je nach Angebot, übersteigt jedoch nicht 24 Teilnehmende.
Die Dauer eines Seminares oder Kurses kann je nach Thema und Bedarf über 2 bis 5 Tage veranschlagt werden. Komprimiert bietet PILOT die Themen auch für eintägige Veranstaltungen an, etwa als Projekttage in Schulen.
Als Seminarorte kommen Klassenräume und Gruppenräume in Jugendeinrichtungen oder Gemeindezentren in Frage.

 

Ansprechpartnerin
Christiane Disser
disser@pilot-hanau.de